Packliste Donauradweg

Wenn man den Donauradweg als Urlaubs-Tour wählt dann stellt sich auch die Frage nach der Packliste Donauradweg. Was sollte man in den Packtaschen und dem Rucksack verstauen, wenn man plant diesen Radweg von Wie nach Budapest zu nutzen. Die Gesamtlänge dieses gut ausgebauten Radweg ist rund 2850 km lang und man kann sich überlegen, wie lange der Urlaub dauern soll und welchen Streckenabschnitt man nutzt. Wichtig ist die Packliste Donauradweg, denn es ist eigentlich nicht viel. Hier findet man auch genügend Übernachtungsmöglichkeiten und so kann sich die Packliste Donauradweg auf das Wesentliche beschränken.

Camping oder in Pensionen übernachten

Die Packliste bei einer Fahrrad-Tour entlang dieses wirklich anspruchsvollen Radweg kann länger oder kürzer ausfallen. Das hat mit der Wahl des individuellen Anspruchs für einen Urlaub zu tun. Zunächst braucht man eine gute Karte aber heute tut es auch das Smartphone mit GPS. Jeder wird fasziniert sein von dieser Strecke, die zum einen durch Österreich, Deutschland und Ungarn führt. Die Packliste Donauradweg ist sehr leicht zusammen zu stellen. Man braucht etwas zu trinken, einen Erste Hilfe Pack und Wechselkleidung. Den Rest den man auf diese Liste setzt, muss man persönlich entscheiden. Ob man mit dem Zelt seine Urlaubstour plant, oder eben die schönen kleinen Gasthöfe entlang der Strecke nutzt bleibt jedem selbst überlassen.

Was man unbedingt auf der Packliste Donauradweg

Jeder Fahrradfahrer weiß, man braucht Flickzeug, ein wenig Werkzeug und leichte und trotzdem wetterfeste Kleidung. Ein Ersatzschlauch für die Reifen und eben kleine Dinge, die man wirklich gebrauchen kann. Die Packliste Donauradweg kann aber auch umfangreicher ausfallen, wenn man plant viele Kilometer zurück zu legen. Wichtig ist zu wissen, dass dieser Radweg wirklich eine lohnende Tour für eine Urlaubsreise sein kann. Das ist ein Tipp den man wirklich vormerken sollte.

Auf dem Donauradweg von Regensburg bis Budapest